Hamburger Akademie für Fernstudien

Die Hamburger Akademie für Fernstudien ist eine der ältesten Einrichtungen für modernes Lernen. Bereits vor 40 Jahren konnte man sich durch das Angebot von zu Hause aus weiterbilden und neue berufliche Perspektiven damit eröffnen. Bislang haben über 160.000 Teilnehmer das Fernstudium genutzt. Die Lehrgänge entsprechen hohen Qualitätsnormen und als eine der ersten Fernschulen in Deutschland, kann die Hamburger Akademie für Fernstudien ein großes Spektrum an Erfahrungen vorweisen.

Lehrgänge an der Hamburger Akademie für Fernstudien

Hamburger-AkademieAktuell können über 160 Fernkurse belegt werden. Die Hamburger Akademie für Fernstudien bietet im Zusammenhang mit ihrem smartLearn-Konzept eine innovative Lösung für all diejenigen, die von zu Hause aus lernen wollen. Modernes Lernen umfasst bei dieser Fernschule die Bereiche der Schulabschlüsse & Allgemeinbildung, Wirtschaft & Karriere, Kreativität, Gesundheit & Psychologie, sowie IT & Technik. Darin enthalten sind verschiedenste Bereiche und Qualifikationen, die einem im aktuellen oder zukünftigen Beruf bessere Aufstiegschancen bieten.

Modernes Lernen

Der erste Schritt ist die Anmeldung bei der Hamburger Akademie für Fernstudien. Man wählt den gewünschten Lehrgang aus und gibt seine persönlichen Daten an. Das Startpaket wird zusammengestellt und zu Ihnen nach Hause gesendet. Darin sind bereits die Grundlagen Ihres Fernstudiums enthalten. Modernes Lernen bedeutet dabei, jederzeit anfangen zu können und wann immer Sie wollen. Im Testmonat kann auch das smartLearn-Konzept auf seine Qualität überprüft werden.

Dann beginnt die eigentliche Lernphase. Das Lernen erfolgt in Ihrer gewohnten Umgebung und zu der Zeit, wann es in Ihr Leben passt. Flexibel und bequem, das ist es, was die Hamburger Akademie für Fernstudien unter modernem Lernen versteht.

Am Ende eines Lehrgangs gibt es eine Prüfung in Form einer Einsendeaufgabe. Wurde diese erfolgreich abgeschlossen, halten Sie eine neue Qualifikation inne. Während des Fernstudiums werden Sie von fachkundigen Betreuern begleitet. Für Fragen stehen sie immer zur Verfügung, telefonisch oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar