Welche Jobs gibt es für Innenarchitekten?

architekturDer Beruf Innenarchitekt gehört zu Kunst und Design und hat mit Werkstofftechnik und Architektur zu tun. Hier werden Innenräume gestaltet unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Innenarchitekten haben die Chance, in vielen unterschiedlichen Bereichen zu arbeiten.

Eine Übersicht an aktuellen Innenarchitektur-Jobangeboten aus sämtlichen Jobbörsen und Twitter findet Ihr auf zutun.de/jobs/innenarchitektur.

Der Karrierepfad der Innenarchitekten beinhaltet:

1. den Masterabschluss
2. die Spezialisierung
3. die Selbstständigkeit und
4. Promotionstätigkeiten.

Der Masterabschluss

Viele Innenarchitekten schließen keinen Master an das Bachelorstudium an. Trotzdem erhöhen sich die Karrierechancen, wenn es zu einem Masterabschluss kommt. Mit diesem Abschluss in der Tasche ist die Voraussetzung gegeben, eine feste Anstellung zu bekommen und zu einer Führungsposition aufzusteigen.

Innenarchitekten im medizinischen Bereich

Innenarchitekten im medizinischen Bereich sind für die Einrichtung von Krankenhäusern und Arztpraxen zuständig. Innenarchitekten sind, außer in privaten Wohnbereichen, auch in Räumen gefragt, die Funktionalität bedürfen. Wer sich hier spezialisiert, kann Karriere machen.

Die Selbstständigkeit

Auch auf selbstständiger Basis kann Karriere als Innenarchitekt gemacht werden. Durch das eigene Planungsbüro besteht die Möglichkeit, die Aufträge zu anzunehmen, die einem liegen und interessieren. Dabei ist es wichtig, möglichst immer genug Aufträge zu haben, um sein finanzielles Einkommen zu sichern. Hier ist ein gutes Netzwerk ratsam mit Weiterempfehlungen. Verwalterische Aufgaben sind zu bedenken.

Nachhaltigkeit und Ökologie

Nachhaltiges und ökologisches Leben liegen im Trend. So achten auch immer mehr Menschen darauf, dass ihre Wohnungen und Häuser nach ökologischen Gesichtspunkten eingerichtet werden. Ein Innenarchitekt, der sich in diesem Bereich spezialisiert hat, versteht sich bestens mit dem Einsatz der Materialen Holz und Filz und Ähnliche.

Der Innenarchitekt als Projektleiter

Jedes Projekt braucht bekanntlich auch einen Leiter. Dieser behält den Überblick über alles. Wenn eine Karriere als Innenarchitekt in einer Projektleitung angestrebt wird, besteht die Chance auf ein hohes Einkommen.

Promotionarbeiten

Wer als Dozent an einer Fachhochschule oder Universität arbeiten möchte, bringt anderen die Grundlagen des Berufes als Innenarchitekt bei und trägt den Titel Doktor. Diese Karriere würde in der Hauptsache dann aus dieser Tätigkeit bestehen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar